Praxis Dr. med. Salim Shahab
Karl Groß

Fachärzte für Innere Medizin

Informationen Aktuelles Impressum Team Praxis Leistungen EKG Allgemeine Leistungen Ultraschall Röntgen Doppler-Untersuchungen Langzeit-Blutdruckmessung Lungen-Funktionsprüfung Labor Magenspiegelung Darmspiegelung Heliobacter-Atemtest Gesundheitsuntersuchung Krebsvorsorge - Mann Impfungen DMP - Programme

Röntgen - Thorax (Brustorgane)


Die Röntgen-Thorax-Aufnahme ist eine bildhafte Darstellung des Brustkorbes mit Hilfe von Röntgenstrahlung. Der Röntgen-Thorax ermöglicht eine grundlegende Orientierung über krankheitsbedingte Veränderungen an verschiedenen Organen des Brustraums.


Hierbei kann die Lunge sehr schnell auf Entzündungen (Pneumonien) oder auf Folgen einer Herzschwäche (Lungenstauung, Pleuraerguss) beurteilt werden. Ebenso dient das Röntgen der Vorsorgeuntersuchung bei starken Rauchern. Außerdem kann die Lage von zentralen Venenkathetern, Beatmungsschläuchen und Herzschrittmachersonden kontrolliert werden.


Durchführung


Die Thoraxaufnahme wird bevorzugt im Stehen angefertigt, damit sich die unteren Abschnitte der Lunge mit Atemluft füllen können. Die Röntgenröhre befindet sich bei der Aufnahme hinter dem Rücken des Patienten. Der Strahlengang erfolgt also von hinten nach vorn. Bei der Seitenaufnahme erfolgt der Strahlengang von links nach rechts oder umgekehrt.


Die Strahlenbelastung beim Thorax-Röntgen ist relativ gering: Sie beträgt ein 1/40 der Strahlung, die jährlich naturgegeben durch die natürliche Strahlenbelastung, unter anderem aus dem Weltraum, auf jeden Menschen einwirkt. Dennoch ist bei einer Schwangerschaft das Röntgen kontraindiziert.


Röntgen-Abdomen (Bauchorgane)


Die Röntgen- Abdomen-Aufnahme ist eine bildhafte

Darstellung der Bauchorgane mit Hilfe von Röntgen-

strahlung.


Es kann hier ein Ileus (Darmverschluss) diagnostiziert

werden. Als lebensbedrohliches Krankheitsbild bedarf

er im Allgemeinen einer sofortigen Krankenhaus-

einweisung und oft einer chirurgischen Intervention.

Ebenso können hierdurch sehr gut Gallen- oder

Nierensteine identifiziert werden. Verschluckte

Fremdkörper lassen sich, sofern sie röntgendicht

sind, auf der Abdomenaufnahme darstellen.


Die Röntgen- Abdomen-Aufnahme im Stehen ist ohne Vorbereitung sehr einfach und schnell durchzuführen und zeigt beim Ileus ein typisches Bild. Man erkennt typische

teils luft-, teils flüssigkeitsgefüllte Darmschlingen.


Kontraindikation: Schwangerschaft